Herzlich Willkommen

Galerie Kocken

Die Familie Kocken betreibt mit Tobias Kocken in der 3. Generation seit 1954 einen Kunstgewerbehandel in Kevelaer. Seit 1971 findet man die Galerie Kocken im Herzen der Marienstadt, im „schmalsten Haus in Kevelaer“ .

Auf über 300 qm zeigt die Galerie die deutschlandweit wohl umfangreichste Auswahl an Bronzeskulptur für den Innen- und Außenbereich. Größere Skulpturen werden im angeschlossenen Skulpturenpark gezeigt, der nicht nur Kunstsammler zum Verweilen einlädt. Desweiteren erfreuen sich Kunstliebhaber an regelmäßig wechselnden Ausstellungen mit Malerei und Grafik bekannter Künstler sowie Newcomern.

Im angeschlossenen Geschäft werden ausgefallene Dekorations- und Geschenkartikel sowie ein professioneller Einrahmungsservice angeboten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

VORANKÜNDIGUNG

Vernissage „50 Jahre SARRO“

Wir freuen uns! Am Sonntag, 08. Mai 2022 ist es soweit: Nach 25 Jahren seit der ersten Einzelausstellung in der Galerie Kocken, nach 50 Jahren Schaffensperiode feiern wir den brasilianischen Künstler Adelio SARRO und seine Kunst in einer großen Retrospektive. Der Künstler wird wahrscheinlich zum letzten Mal in Europa persönlich anwesend sein. Zur Eröffnung um 11:00 Uhr spricht der Ortsvorsteher der Stadt Kevelaer-Mitte, Peter Hohl.

Hier können Sie Bilder der Ausstellung schon vorab online sehen.

NEU in der Galerie

Nick Twaalfhoven

geb. 1987, lebt und arbeitet in Arnheim,
in den Niederlanden.

„Ich will, dass meine Bilder leben, sterben und wieder auferstehen.“

Mehr über den Künstler und seine Werke erfahren

Robert Sgarra

entdeckte die Malerei im Alter von 13 Jahren. Als Autodidakt wurde er von den großen Meistern der Malerei beeinflusst, von Modigliani bis Picasso, über Matisse und Warhol.

Mehr über den Künstler und seine Werke erfahren

Vergangene Ausstellungen

„Der Jakobsweg – Bilder und Gedanken“ von Matthias Dunemann

Die Ausstellung war ein großer Erfolg.

Mehr über den Künstler und seine Werke erfahren

Herbert  Z A N G S

*1924 – †2003

Weiterhin treffen regelmäßig neue und interessante Unikate des deutschen Nachkriegskünstlers in unserer Galerie ein.

Von hier aus finden die Arbeiten von Zangs Ihren Weg zu Sammlern, Auktionshäusern und in den internationalen Kunsthandel.

Mehr erfahren